Verleihung der Bollinger Medaille durch E. Bizot, Chairman Bollinger Foundation
Verleihung der Bollinger Medaille durch E. Bizot, Chairman Bollinger Foundation

Ich wurde in Freising bei München geboren - in der Stadt der ältesten Bierbrauerei der Welt. So galt es eher als unwahrscheinlich, dass mich die Reblaus einmal vollkommen packen würde. Doch die Bier- und Weinbranche finden schon auch zueinander - praktisch jeder Weingenießer weiß, dass es nichts Besseres als ein frisch gezapftes Bier nach einem anstrengenden Verkostungstag gibt! Die Verbindung zwischen meiner Profession und meinem Geburtsort ist daher jedenfalls gegeben.

 

Dennoch bin ich doch klar mit der Steiermark verwurzelt. Noch als Baby kam ich mit meinen Eltern ins oststeirische Weiz und verbrachte dort eine wunderbare Kindheit und Jugend.

 

Im Kolleg für Tourismus und Freizeitwirtschaft in Bad Gleichenberg vertiefte ich meine Weinkenntnisse, großteils gemeinsam mit einem wein-affinen Studienkollegen. Ein Jahr später verschlug es diesen Freund und mich wieder einmal auf den Sattlerhof. Bei diesem Besuch erweiterte der 1997er Kranachberg meinen Weinhorizont um ein Vielfaches, es war ein besonderer Moment in meinem Wein(er)leben! 

 

Während meiner Studienzeit im australischen Brisbane lernte ich die Weinwelt von "Down Under" näher kennen bevor es dann zum Arbeiten in die USA ging. Sowohl in Princeton als auch in Vail erkundete ich die Weinwelt Nordamerikas. Zwischen den beiden Stationen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zog es mich noch für ein Jahr nach Frankreich, wo ich die schier unendliche Bandbreite dieses einzigartigen Weinlandes erfuhr.

 

Nach meiner Rückkehr Ende 2003 nach Österreich wurde die Idee der Premium Estates of Austria geboren. Bis Anfang 2016 durfte ich viel Luft in der Weingartenarbeit, Weinproduktion, aber vor allem in der globalen Vermarktung von Wein & feinen Bränden schnuppern. Das Arbeiten mit diesen herausragenden Produzenten machte ungemein Spaß; jedes Jahr war eine neue, großartige Herausforderung! Nun ist seit September 2016 mein voller Fokus auf eine sehr  große Herausforderung gerichtet: als Geschäftsführer des renommierten Weingutes Bründlmayer habe ich eine einzigartige Arbeit übernommen!

 

2005 graduierte ich an der Weinakademie Österreich und bekam so das Diploma in Wines & Spirits verliehen, die "Eintrittskarte" für das Master of Wine (MW) - Studium. Seit den frühen 2000ern keimte in mir die Idee, dieses Studium, dessen Abschluss als Ritterschlag in der Weinbranche gilt, zumindest einmal zu beginnen. Also startete ich 2008 durch. Vier Jahre später hatte ich tatsächlich alle 3 Teile der Prüfung bestanden und graduierte im historischen Gebäude der Londoner Vintner's Hall.

 

All dies wäre kaum ohne die großartige Unterstützung und das Verständnis meiner Familie, vor allem meiner Frau, meiner engsten Freunde sowie der Produzenten von Premium Estates of Austria möglich gewesen.

download biographie andreas wickhoff mw
vita_andreaswickhoff 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 920.0 KB

andreas wickhoff mw
celebrate wine! 

3500 krems/donau

austria

info@andreaswickhoff.com